Limeco produziert für einen grossen Teil des Limmattals erneuerbare Energie. Ein wesentlicher Teil dieser zukunftsweisenden Energie stammt aus der eigenen Kehrichtverwertungsanlage (KVA) in Dietikon. Mit ihrer täglichen Arbeit tragen die Mitarbeitenden von Limeco zu einem bedeutsamen Mehrwert in den Bereichen Gesundheits- und Umweltschutz bei und verbessern massgeblich die Lebensqualität der Limmattalerbevölkerung.

Wir suchen Mitarbeitende, die sich unserer Mission und unseren Werten anschliessen, um gemeinsam als Team die Ziele von Limeco zu erreichen.

Teilzeit Kranführer / Platzwart (w/m) auf Abruf

Sie suchen einen Zusatzverdienst, können aber nicht einer regelmässigen Arbeit nachgehen, da sie noch andere Verpflichtungen haben, dann sind Sie bei uns genau richtig. Diese neu geschaffene Stelle richtet sich ganz nach Ihrem Arbeitspensum aus.

Der täglich angelieferte Brennstoff muss rund um die Uhr den beiden Ofenlinien zugeführt werden. Die homogene Mischung und das Beschicken der Ofenlinien erzielen Sie mit den zwei 5-Tonnen Hallenkranen, die Sie aus dem Kommandoraum steuern und überwachen.

Ihre Aufgaben

Als Kranführer:

  • Bedienen der Krananlage
  • Bedienen der Bunkerlöscheinrichtung
  • Bedienen des Schredders
  • Warten und Reinigen der Krananlage und des Schredders

Unterstützung des Platzwarts:

  • Hilfestellung beim Abladen der angelieferten Materialien
  • Reinigung des Areals und der Umgebung

Ihr Profil

  • Interesse an einer Teilzeitstelle auf Abruf
  • Technisches Verständnis und praktische Veranlagung
  • Gute körperliche Verfassung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zuverlässigkeit
  • Eignung für Schichtarbeit (3-Schichtbetrieb über 24 Stunden)
  • Idealalter zwischen 22 - 45 Jahre

Wir bieten Ihnen

  • Interessante und vielfältige Tätigkeit in einem professionellen Team
  • Grosse Eigenverantwortung
  • Fundierte Einführung und Schulung
  • Einstieg in die zukunftsorientierte Recycling- und Verwertungsbranche
  • Attraktive Anstellungsbedingungen

Sind Sie begeistert?
Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Cornelia Egli.
Vom 21. September bis 4. Oktober senden Sie die Unterlagen bitte an Marco Saxer.
Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Marco Saxer, Leiter Abfallmanagement, Direktwahl 044 745 64 03, gerne zur Verfügung.