Steinmürlistrasse

Verlegung Regiowärmeleitungen
Januar bis Oktober 2017

In Dietikon startet der Ausbau von Limeco Regiowärme, der CO2-neutralen Energie fürs Limmattal. In der ersten Bauphase werden die Leitungen des Regiowärmenetzes  in der Strasse verlegt. Sie versorgen die angeschlossenen Liegenschaften mit der umweltfreundlichen Wärme aus dem Kehrichtheizkraftwerk. Die Bauarbeiten in den Quartieren Gjuch und Studacker (siehe Plan) beginnen Mitte Januar 2017 und dauern voraussichtlich bis Ende Oktober. Die Zufahrt zu angrenzenden Liegenschaften ist grundsätzlich gewährleistet. Einschränkungen und Emissionen halten wir so gering wie möglich. Wir danken für Ihr Verständnis.

Ausbau Limeco Regiowärme im Limmattal: Baustart in Dietikon

Plan

Der Ausbau von Limeco Regiowärme startet in den Quartieren Gjuch und Studacker in Dietikon (gelb). Rot eingezeichnet ist die Linienführung der Regiowärmeleitung ab Kehrichtverwertungsanlage (KVA). 

Bauzeit

Januar bis Oktober 2017

Auskünfte

F. Preisig AG
Bauleitung
Juraj Welte
Tel. +41 79 374 01 70
juraj.welte@preisigag.ch

Bauherrschaft

Limeco
Reservatstrasse 5
8953 Dietikon

Weiterführende Informationen

Medienmitteilung vom 18. Januar 2017