Als Regiowerk fürs Limmattal versorgt Limeco die Bevölkerung mit sauberer Regiowärme und umweltfreundlichem Regiostrom, verwertet deren Abfall und reinigt ihr Abwasser. Am Standort in Dietikon betreiben rund 50 Mitarbeitende die Kehrichtverwertungsanlage, die Abwasserreinigungsanlage und das Regiowärmenetz. Sie wenden moderne Managementsysteme an und arbeiten nach zertifizierten Prozessen. Limeco ist ein öffentliches Unternehmen und befindet sich im Besitz von acht Trägergemeinden: Dietikon, Geroldswil, Oberengstringen, Oetwil a.d.L., Schlieren, Unterengstringen, Urdorf und Weiningen.

Limeco Regiowärme ist die Fernwärme im Limmattal, eingebettet in einem neuen Geschäftsbereich mit Start-Up Charakter. Das Limmattal ist eine Wachstums- und Zukunftsregion mit einem grossen Absatzpotenzial. Zur Verstärkung des Geschäftsbereichs Erneuerbare Energien suchen wir eine dynamische Persönlichkeit als

Projektleiter Hausanschlüsse Fernwärme (w/m)

Ihre Aufgaben: Das Regiowärmenetz wächst in den kommenden Jahren rasch weiter an. Als Projektleiter sind Sie verantwortlich für den Umbau der Heizung auf einen Fernwärmeanschluss – vom Vertragsabschluss bis zur Inbetriebnahme und Übergabe der Hausstation (Übergabestation) an den Kunden. Dabei koordinieren und überwachen Sie Partner, Unternehmer und Kunden geschickt, um die Wärmelieferung der CO2-neutralen Regiowärme termingerecht zu gewährleisten. Sie erstellen die Dokumentation der Hausanschlüsse, übergeben diese an den Betrieb der Regiowärme und führen das Controlling hinsichtlich Termine und Finanzen. In dieser vielseitigen Funktion bauen Sie die Zusammenarbeit mit unseren Kunden, den Lieferanten und Partnern weiter aus und übernehmen die Bauherrenvertretung bei Koordinations- und Bausitzungen. Sie erkennen die technischen Erfordernisse und Problemstellungen bei Hausanschlüssen und leiten die erforderlichen Massnahmen ein.

Was Sie mitbringen: Wir wenden uns an einen Macher, der sich mit Leidenschaft für den Ausbau der Regiowärme engagiert. Sie haben eine praktische Berufslehre im technischen Bereich, eine höhere Ausbildung im Bereich Energie- und Umwelttechnik oder Gebäudetechnik (Heizung, Klima) abgeschlossen und bringen Erfahrung in Projektleitungen mit. Gute analytische Fähigkeiten, eine selbstständige, exakte und speditive Arbeitsweise sowie Freude am Umgang mit anderen Menschen runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen: Die Chance, einen neuen Geschäftsbereich mit hoher Eigenverantwortung und entsprechenden Kompetenzen zu prägen. In einer offenen und kooperativen Unternehmenskultur erwartet Sie ein engagiertes und professionelles Team. Eine gründliche Einführung in Ihren Aufgabenbereich sowie die Unterstützung von berufsbezogenen Aus- und Weiterbildungen sind für uns eine Selbstverständlichkeit. 

Für Fragen zu der Stelle steht Ihnen Stéphane Mächler, Leiter Erneuerbare Energien, Direktwahl 044 745 64 28, zur Verfügung.

Möchten Sie unser Team verstärken? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung über jobs.ch.

Zur Online-Bewerbung bitte hier klicken.