Entwässerung Fahrweid

Microtunneling und Abwasserpumpen am Tag der offenen Baustelle

Img 1662
Baustelle

Mit der Erneuerung der Kanalisation und der Erweiterung Pumpwerk realisieren die Gemeinden Geroldswil und Weiningen zusammen mit Limeco ein Generationenprojekt. Die Arbeiten im Untergrund der Fahrweid sowie beim Pumpwerk kommen gut voran.

Am Samstag, 28. September 2019, sind die Baustellen offen und die Bauleute für Auskünfte vor Ort.

Fabrice.png

Fabrice Bachmann, von der SWR Infra AG und Gesamtleiter des Projekts:

«Ein bisschen Gotthard-Feeling ist garantiert!»

Seit Juli bohrt sich die Tunnelbohrmaschine Corinne im Microtunneling-Verfahren unter der Fahrweid hindurch. Herzstück des Vortriebs ist der zentrale Startschacht an der Kreuzung Fahrweidstrasse-Austrasse. Von hier aus wühlt sich der Bohrkopf in alle vier Himmelsrichtungen auf einer Tiefe von rund 5 Metern den Weg durch Untergrund. Zum Projekt gehört auch die Erweiterung des Pumpwerks um zwei zusätzliche Schneckenpumpen. Die Massnahmen kombiniert sollten dafür sorgen, dass künftig die Keller auch nach Regenereignissen mit überdurchschnittlichen Niederschlägen trocken bleiben.

Erlebnisse und Begegnungen

Die Baustellen entlang der Fahrweidstrasse und beim Pumpwerk sind aus Sicherheitsgründen abgesperrt und wenig einsehbar. Das ändert sich am 28. September 2019 mit dem Tag der offenen Baustelle. Bauunternehmungen und Planungsbüros, Limeco sowie die Gemeinden Geroldswil und Weiningen sind vor Ort vertreten und ermöglichen spannende Einblicke in das Bauprojekt. Die Besucher können geführt rund um den 8 m tiefen Hauptschacht die Welt des Microtunnelings entdecken. Das Pumpwerk ist für einmal nicht hinter Gittern, sondern zugänglich. Hier geben die Ingenieure und Limeco Auskunft rund um das Thema Abwasser und Gewässerschutz.

Viele Berufe der Baubranche sind im Projekt involviert. Sie werden das Publikum mit eigenen Geschichten aus dem vielseitigen und fordernden Berufsalltag begeistern. Und warum sich nicht selbst einmal im Baggern versuchen oder im Sand wühlen? Dafür richten die Bauleute beim Pumpwerk einen Übungsplatz zum Baggern ein. Direkt neben dem Festzelt gibt es einen Sandplatz mit Spielgeräten für Kinder und Junggebliebene. Allen Gästen wird eine gratis Tunneling-Wurst offeriert.

Tag der offenen Baustelle in der Fahrweid

Samstag, 28. September 2019, 10.00 -14.30 Uhr

Infozentrum: Ecke Fahrweidstrasse-Giessackerstrasse

Darauf können Sie sich freuen:

Infos aus der Welt des Microtunnelings

Einblicke Pumpwerk und Wasserwege

Direkte Infos von Bauleuten vor Ort

Baggerplausch

Sandspiele

Festwirtschaft mit Wurst für alle gratis