Neuer Bereichsleiter Thermische Verwertung

Per 1. November tritt Tobias Wildi als Leiter Thermische Verwertung und Mitglied der Geschäftsleitung bei Limeco ein.
 

Tobias Wildi (49) übernimmt ab 1. November 2017 die Leitung des Bereichs Thermische Verwertung. In die-ser Funktion nimmt er Einsitz in die Geschäftsleitung von Limeco. Nach seinem Abschluss als Elektroingenieur HTL war Wildi in verschiedenen leitenden Funktionen tätig, die letzten sechs Jahre bei der Kraftwerke Oberhasli AG. Aktuell absolviert er ein betriebswirtschaftliches Nachdiplomstudium.

Veränderungen betrachtet Tobias Wildi als stetigen Begleiter. Er freut sich darauf, bei Limeco seinen technischen Erfahrungsschatz im Bereich thermische Verwertung zu erweitern und mit seinem professionellen Team die Zukunft von Limeco mitzugestalten.