Die Delegierten der Trägergemeinden wählten den Verwaltungsrat für die neue Amtsperiode. Präsidiert wird der Verwaltungsrat weiterhin von Stefano Kunz, Stadtrat von Schlieren.

Die Delegierten der acht Trägergemeinden wählten sieben Personen in den Verwaltungsrat von Limeco. Die Aufstockung von fünf auf sieben Mitglieder ermöglicht es, neben den stark gewichteten politischen Kriterien weitere Fachkompetenzen in das Gremium einzubringen. Der Verwaltungsrat ist somit bestens für die strategische Weiterentwicklung von Limeco in ihrem komplexen Umfeld gerüstet.

Präsidiert wird der Verwaltungsrat weiterhin von Stefano Kunz, Stadtrat von Schlieren. Marcel Balmer, Gemeinderat Unterengstringen, bleibt Vizepräsident. Weitere Mitglieder im Verwaltungsrat sind Wilfried Werffeli (bisher) und neu Anton Kiwic (Stadtrat Dietikon), Hans-Kaspar Scherrer, Hans-Peter Stöckl und Karl Viridén.