Regiowärme Kompakt 1 I November 2017

Im Fokus dieser Ausgabe steht der Ausbau der Versorgungsleitungen in Dietikon, Spreitenbach, Fahrweid, Geroldswil und Oetwil a.d.L.

Kleine Schritte in einem grossen Projekt: 3500 Meter Versorgungsleitungen für Regiowärme sind seit dem Spatenstich am 18. Januar 2017 verlegt. Gesamthaft beliefert Limeco heute 57 Anschlüsse in Dietikon, inklusive Stadtteil Silbern, mit umweltfreundlicher Wärmeenergie. Das entspricht einer Anschlussleistung von rund 23 Megawatt. Das Versorgungsnetz wird bis ins Jahr 2030 auf 50 Kilometer anwachsen.

Nahtlose Wärmeversorgung

Der Erstausbau von Versorgungsleitungen für Limeco Regiowärme ist strategisch auf Kurs, aber zeitlich aufgrund von Projektverzögerungen nicht ganz im Plan. Der Zusammenschluss mit der Kehrichtverwertungsanlage (KVA) ist statt am 1. Oktober 2017 nun auf Herbst 2018 geplant. Mit Zwischenlösungen stellt Limeco sicher, dass sämtliche von der Projektverzögerung betroffenen Bürgerinnen und Bürger in der Heizperiode 2017/2018 mit Wärmeenergie versorgt sind.

Aktuelle Baustellen

Wo wird gerade gebaut? Hier finden Sie die aktuellen Baustellen-Infos, sortiert nach Strassennamen.

Hönggerstrasse Oberengstringen 15. Sep 2021 - 31. Okt 2021
Rauchackerstrasse Oberengstringen 3. Mai 2021 - 31. Okt 2021
Winkelrainweg Oberengstringen 24. Aug 2021 - 10. Okt 2021

Saubere Wärme direkt ins Haus

So bequem wie Strom aus der Buchse

Fragen zu Limeco Regiowärme?

Der Leiter Erneuerbare Energien gibt Antwort.