Angeschlossene Gemeinden

Trägergemeinden

Tabelle zuklappen
Gemeinde Angeschlossen seit
Dietikon ZH 1959
Geroldswil ZH 1959
Oberengstringen ZH 1959
Oetwil a.d.L. ZH 1959
Schlieren ZH 1959
Unterengstringen ZH 1959
Urdorf ZH 1959
Weiningen ZH 1959

Die acht Trägergemeinden gründeten Limeco. Sie sind an die Abwasserreinigungsanlage und an die Kehrichtverwertungsanlage angeschlossen.

DILECA

Tabelle zuklappen
Gemeinde Angeschlossen seit
Aeugst am Albis ZH 1990
Affoltern am Albis ZH 1990
Bonstetten ZH 1990
Hausen am Albis ZH 1990
Hedingen ZH 1990
Kappel am Albis ZH 1990
Knonau ZH 1990
Maschwanden ZH 1990
Mettmenstetten ZH 1990
Obfelden ZH 1990
Ottenbach ZH 1990
Rifferswil ZH 1990
Wettswil am Albis ZH 1990
Islisberg AG 2014
Jonen AG 1990

Die Gemeinden des Dienstleistungscenters Amt sind vertraglich an die Kehrichtverwertungsanlage angeschlossen.

Vertragsgemeinden

Tabelle zuklappen
Gemeinde Angeschlossen seit
Aesch ZH 1971
Bremgarten AG 1972
Eggenwil AG 1972
Rudolfstetten AG 1971
Spreitenbach AG 1998
Uitikon ZH 2014
Widen AG 2000
Birmensdorf ZH 2004
Boppelsen ZH 2004
Buchs ZH 2004
Dällikon ZH 2004
Hüttikon ZH 2004
Otelfingen ZH 2004
Regensdorf ZH 2004
Bergdietikon 1) 1971
1) Zusätzlich an ARA angeschlossen

Die Vertragsgemeinden sind an die Kehrichtverwertungsanlage angeschlossen.