Reservatstrasse

Verlegung Regiowärmeleitungen
Januar bis Juli 2018 (Bauphase 1)

Ausbau Regiowärme ab Januar 2018 in Dietikon

Am 8. Januar 2018 beginnen die Bauarbeiten zum Ausbau von Limeco Regiowärme, der CO2 -neutralen Energie fürs Limmattal, von der Kehrichtverwertungsanlage bis zur Ueberlandstrasse. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis August 2018. Sie beginnen an vier Stellen gleichzeitig und tangieren an drei Knotenpunkten das öffentliche Strassennetz:

  • Entlang des Verteilzentrums Coop Richtung KVA führt ein Einbahnregime mit der Wegfahrt aus der KVA über den Reservatweg und die Binzstrasse.
     
  • Voraussichtlich im August 2018 wird der Verkehr in der Nacht über die Viadukt- statt über die Heimstrasse umgeleitet. Die Buslinie 309 und Fussgänger sind davon nicht betroffen.
     
  • Auf der Ueberlandstrasse steht im Abschnitt Unterquerung SBB bis Oetwilerstrasse pro Fahrtrichtung je eine Fahrspur zur Verfügung.

Zufahrten

Die Zufahrten zu den angrenzenden Liegenschaften bleiben gewährleistet, mit einzelnen Behinderungen ist jedoch zu rechnen. Die Hauszugänge werden mit einem provisorischen Trottoir aufrechterhalten.

Umleitungen

Lokale Umleitungen für Fussgänger und Radfahrer werden deutlich signalisiert.

Bauzeiten

7 bis spätestens 18 Uhr. Einschränkungen und Emissionen halten wir so gering wie möglich. Zusammen mit der Bauunternehmung sind wir bestrebt, die Arbeiten speditiv auszuführen. Bei widrigen Witterungsumständen können sich jedoch die Bautätigkeiten verzögern.

Nachtarbeiten

Aufgrund der Verkehrssituation sind teilweise Nachtarbeiten erforderlich. Der Zeitpunkt und die genauen Bautätigkeiten werden wir Ihnen in separaten Anwohner-Informationen mitteilen.

Auskünfte

F. Preisig AG
Martin Haberstroh
Bauleiter
Telefon +41 44 308 85 85
martin.haberstroh@preisigag.ch

Bauherrschaft

Limeco
Reservatstrasse 5
8953 Dietikon