Bioabfallsammlung Limmattal

Schliessen Sie eine sinnvollen Kreislauf

Sammeln Sie Ihren Bioabfall separat im grünen Container: Rüstabfall aus der Küche, pflanzlichen Gartenabfall und organischer Abfall aus der Kleintierhaltung. Das geht ganz einfach.

Sammeltage in Ihrer Wohngemeinde

www.bioabfall-limmattal.ch

Drei Fliegen auf einen Streich

Sie schützen das Klima

Bioabfall separat verwerten ist sinnvoll. Denn Bioabfall besteht aus nachwachsenden Rohstoffen und ist Quelle von erneuerbarer Energie. Indem Sie die Bioabfallsammlung nutzen, fördern Sie CO2-neutrale Energie: Aus Bioabfall wird Biogas, mit dem sich umweltfreundlich heizen lässt.

  • Ökologisches Biogas aus Bioabfall
  • Heizenergie für rund 5'000 Haushalte
  • 14'000 Tonnen weniger CO2 in der Atmosphäre
Bioabfallsammlung schont die Umwelt
CO2-neutral und erneuerbar: Biogas aus Bioabfall
Sie sparen bares Geld

Die Sammelkosten sind mit der Abfallgrundgebühr gedeckt. Sie sparen sogar bares Geld, weil sich dank der Bioabfallsammlung Ihre Kehrichtmenge um 25 bis 35 Prozent verringert, brauchen Sie weniger Gebührensäcke. Die Bioabfallsammlung ist also ein doppelter Gewinn – für Sie und für die Natur.

  • Ein Drittel Ihres Hauskehrichts ist Bioabfall
  • Weniger Gebührensäcke dank Separatsammlung
  • Sammelkosten in Abfallgrundgebühr enthalten
Bioabfallsammlung spart Geld
Sie sparen Gebührensäcke und damit bares Geld
Sie schliessen einen Kreislauf

Der Limmattaler Bioabfall wird in der Stadt Zürich im modernsten Vergärwerk der Schweiz verwertet. Im geschlossenen Bioreaktor (Fermenter) hausen Milliarden von Bakterien. Für sie sind Rasenschnitt, Kartoffelschalen und Käserinden ein gefundenes Fressen: Die Mikroorganismen wandeln den organischen Abfall in energiereiches Biogas und hochwertigen Dünger um. Die Kompostprodukte können Sie das ganze Jahr über im Vergärwerk kaufen.

  • 25'000 Tonnen Bioabfall pro Jahr
  • Verkauf von natürlichen Kompostprodukten
  • Nährstoffreicher Dünger und Bodenverbesserer

www.biogas-zuerich.ch

Bioabfallsammlung schliesst Kreislauf
Aus Bioabfall entsteht Kompost, ein natürlicher Dünger

Grosser Nutzen, kleiner Aufwand

So einfach gehts

Sie benötigen einen grünen Container, einen Sammelbehälter für die Küche und einen kompostierbaren Bioabfallbeutel. Ihre Gemeinde leert den Container alle 7 oder 14 Tage, das ganze Jahr über. Die Kosten der Bioabfallsammlung sind mit der Abfallgrundgebühr gedeckt. Fragen? Antworten gibts unter www.bioabfall-limmattal.ch.