Limeco Regiowärme kommt nach Geroldswil

Informationsveranstaltung für die Bevölkerung

Der bestehende Nahwärmeverbund im Zentrum Geroldswil wird aufgelöst. Ab Herbst 2017 versorgt Limeco die angeschlossenen Liegenschaften mit Regiowärme: CO2 -neutrale Wärme, die gleichwertig ist wie erneuerbare Energie.

Daraus ergibt sich die Chance, weitere Gemeindegebiete ans Regiowärmenetz anzuschliessen. Limeco baut das Versorgungsnetz im Limmattal bis 2030 massiv aus und erschliesst auch alle Trägergemeinden rechts der Limmat. Jährlich können so über 23 000 Tonnen CO2 reduziert werden.